Operative Schwerpunkte Ihrer Fachklinik in Mainz

Die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde beinhaltet ein umfangreiches operatives Spektrum. Nachfolgend stelle ich Ihnen einige meiner operativen Schwerpunkte vor.

Chirurgie der Nase, des Nasenrachens und Nasennebenhöhlen und Tränenwege

  • Adenotomie
  • Plastische Operation der Nasenscheidewand
  • Operationen der Nasenmuscheln
  • Plastische Operationen der Nase (Septorhinoplastik)
  • Operationen bei Fehlbildungen der Nase und des Gesichtes
  • Endonasale mikroskopische und endokopische Operationen bei entzündlichen Veränderungen (chronische Sinusitis, Polyposis, Mukocelen der Kieferhöhlen, Siebbeinzellen, Stirnhöhle und der Keilbeinhöhle)
  • Endonasale Tränenwegsoperation
  • Operationen bei gut- und bösartigen Tumoren der Nasenhaupthöhle, des Oberkiefers, der Nasennebenhöhlen, des Nasenrachens, der Orbita und der angrenzenden Schädelbasis über verschiedene Zugänge (endonasal und extern)

Ohrchirurgie

  • Chirurgie des äußeren Ohres
    • Gehörgangsmißbildungen
    • Ohrmuschel- und Gehörgangstumore
    • Mittelohrchirurgie
    • Paracentese, Paukendainage
    • Operationen bei chronischer Mittelohrentzündung mit und ohne Cholesteatom einschließlich aller hörverbessernden Operationen (Tympanoplastiken)
    • Hörverbessernde Operation bei Otosklerose (Stapesoperation, auch Revison)
    • Hörverbessernde Operationen bei Mittelohrmißbildung
    • Mittelohrimplantate (bei Innenohrschwerhörigkeit)
    • Knochenverankerte Implantate
    • Operationen aller gut- und bösatiger Tumore des Mittelohres und Felsenbeines einschließlich der angrenzenden Schädelbasis
  • Innenohrchirurgie
    • Cochlea Implant
    • Chirurgie bei M. Menière (intratympanle Gentamycinapplikation, Neurektomie des N. vestibularis)
    • Applikation von Innenohrtherapeutika am runden Fenster

Chirurgie des Mundrachenraumes

  • Tonsillektomie
  • Operationen bei Schnarchen (Rhonchopathie): Uvulo-Palato-Pharyngo-Plastik (konventionell, Hochfrequenzdiathermie)
  • Operationen bei gut- und bösartigen Veränderungen des Munndvorhofes, der Zunge, des Zungengrundes, des Mundbodens, des Gaumens, der Tonsillen und des Schlundes einschließlich aller rekonstruktiver Maßnahmen
  • Operationen bei gut- und bösartigen Veränderungen des Infratemporalraumes und des Parapharyngealraumes

Chirurgie der Speicheldrüsen

  • Entfernung von Speichelsteinen
  • Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen von: – Glandula sublingualis – Glandula submandibularis – Glandula Parotis (falls erforderlich mit allen rekonstruktiven Maßnahmen des Nervus facialis)
    • Glandula sublingualis
    • Glandula submandibularis
    • Glandula Parotis (falls erforderlich mit allen rekonstruktiven Maßnahmen des Nervus facialis)

Chirurgie von Kehlkopf und Luftröhre

  • Diagnostische Mikrolaryngoskopien
  • Mikrolaryngoskopische phonochirurgische Eingriffe bei gutartigen Veränderungen
    • Papillomen
    • bösartigen Tumoren,
  • Stimmbandlateralisation bei beidseitiger Stimmbandlähmung
  • Stimmbandmedialisierung bei einseitiger Stimmbandlähmung
  • Funktionserhaltende Kehlkopfteilresektionen bei bösartigen Tumoren
  • Laryngektomie
  • Sprechventilimplantation
    Operationen von Trachealstenosen und -Tumoren bei Erwachsenen und Kindern:

    • Stentimplantation
    • Trachealplastik
    • End zu End Anastomose

Operationen bei Erkrankungen des Halses und der Schilddrüse

  • Ultraschallgesteuerte Lymphknotenpunktion
  • ymphknotenbiopsie
  • Laterale Halscyste oder -fistel
  • Mediale Halscyste
  • Glomus caroticum Tumor
  • Schilddrüsenoperationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen von Schilddrüse oder Trachea
  • Konservative und radikale Halsausräumung
  • Operationen bei Tumoren des Parapharyngealraumes
  • Operationen bei entzündlichen Veränderungen der Halsweichteile

Schädelbasischirurgie

  • laterale Schädelbasis
  • Felsenbeinchirurgie (mediale Felsenbeincholesteatome,
  • Felsenbeinspitzenprozesse, Tumore des Foramen jugulare)
  • Kleinhirnbrückenwinkeltumore (Akustikusnerinome über transtemporalen, retrosigmoidalen und translabyrinthären Zugang)
    vordere Schädelbasis
  • Traumatologie
  • Tumore der vorderen Schädelbasis

Chirurgie bei Erkrankungen des Gesichtsnerven

  • Facialisexploration und Dekompression oder Tumorentfernung in allen Verlaufsabschnitten des Nerven vom Kleinhirnbrückenwinkel bis nach peripher
  • Rekonstruktion des Nerven und seiner Äste durch:
    • Mikrochirurgische Nervennaht
    • Mikrochirurgische Nervennaht mit Interponat
    • Facialis-Hypoglossusanastomose
  • Plastische Maßnahmen:
    • Goldgewichtimplantation im Oberlid
    • Lidplastik
    • Zügelplastik des Mundwinkels

Orbitachirurgie

  • Orbita- und Optikusdekompression bei endokriner Orbitopathie
  • Orbita- und Optikusdekompression bei Trauma
  • Orbita- und Optikusdekompression bei Tumoren
  • Orbitatumore
  • Orbitale Komplikationen bei Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Traumatologie der Orbita

Plastische und rekonstruktive Chirugie des Gesichtes und des Halses

  • Funktionelle und ästhetische Nasenplastik
  • Nasenaufbauplastik
  • Ohrmuschelanlegeplastik
  • Ober- und Unterlidblepharoplastik
  • Operationen aller gut- und bösartiger Tumoren der Haut des Gesichtes und Halses, der Nase, der Lippen und der Ohren sowie der behaarten Kopfhaut
  • Funktionelle und ästhetische Rekonstruktion mittels lokaler, regionaler und gestielter Lappentechniken

Die HNO Operationen erfolgen am Katholischen Klinikum Mainz. Zudem bin ich Konsiliararzt des Katholischen Klinikums Mainz.

 

Für Fragen steht Ihnen
Prof. Dr. Wolf J. Mann zur Verfügung

Tel.: +49 (0)6131 / 257901 
Fax: +49 (0)6131 / 257951
Email: roemerwallklinik@t-online.de

Wir bitten um Terminvereinbarung

Tel.: +49 (0)6131 / 257 891

E-Mail: info@prof-mann.com